Verkaufs-Ausstellung

27. und 28. August

11 – 18 Uhr

Heike Hlinski (Malerei)
und
Fritz Lutz (Teppichkunst)

Alle ausgestellten Werke können sie zu besonders günstigen Preisen kaufen.
Vielleicht finden sie schon jetzt ein schönes Weihnachtsgeschenk?

Liebe Besucher*innen,

Sollten am Tag der Ausstellung neue Corona-Auflagen in Kraft sein, findet die Ausstellung NICHT statt.

Verpixelte Vögel

Ein Bericht in der Zeitung "Die Zeit" über ein Kunstprojekt bei dem heimische Vögel extrem verpixelt dargestellt werden,

hat mich dazu inspiriert, so etwas auch als Teppich herzustellen.

Eisvogel

Dohle

Grünspecht

Wiedehopf


Begehbare Kunst

 Die Zeit des Lockdows habe ich genutzt, viele neue Teppiche und eine kleine Broschüre über mich und meine Arbeiten zu erstellen. Hier ein kleiner Überklick über die Seiten. Bei Interesse können Sie sich den Katalog auch als PDF herunterladen und in Ruhe anschauen. Den Link finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Download
Kann ein Teppich mehr sein als ein Bodenbelag?
Kann er Ausdruck eines ganz persönlichen
Empfindens von Stil und Qualität sein?
Kann er sogar eine persönliche Geschichte erzählen?
Fritz Lutz Katalog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.4 MB


DER NEUE KUNST-RAUM IN ILSEDE

Als neue Herausforderung soll das Atelier Nr °53 ein Raum für Kunst und Kultur und ein Ort für kreative Begegnungen sein. Wie schon vorher im „Meisterhaus“ sollen im Atelier Nr °53 Ausstellungen und Veranstaltungen unterschiedlichster Art stattfinden.
Ich bin immer auf der Suche nach neuen Techniken und anderen Werkstoffen. Insbesondere reizen mich neue Kreationen und ungewöhnliche Kombinationen. Dafür stelle ich Künstlern gerne meine Räume zur Verfügung.